Auflösung von Dunkelwesen und Besetzungen

Schattenshow
Strahlen.png

Auflösung von Dunkelwesen und Besetzungen - Schattenarbeit

 

Durch den kollektiven Bewusstseinswandel, wollen derzeit viele dunkle Wesen ins Licht, weil ihre Aufgabe hier auf dem Planeten Erde beendet ist.

 

Die Erde ist in der Funktion eines Läuterungsplaneten, wo alles transformiert werden kann, was sich in astralen zwielichtigen Bereichen abspielt. Und wo jedes sich getrennt erfahrende Bewusstsein wieder lernen kann, sich mit der göttlichen Ebene in Einheit zu verbinden.

Die Wesen des Unlichts haben keine leichte Rolle im Schöpfungsspiel eingenommen

Sie sind unendlich müde von dem was sie tun, weil der Krieg, den sie gegen die göttliche Ordnung kämpfen, unheimlich viel Kraft kostet. Da wir einer neuen Epoche entgegen gehen, löst sich das Dualitätsspiel jetzt auf.

Ihre Rolle die sie eingenommen haben, Trennung aufrechtzuerhalten, wird nun nicht mehr gebraucht.

 

Die unangebundenen Dunkelwesen suchen sich einerseits Menschen die Ihnen helfen, andererseits halten sie an Personen fest mit denen sie alte Pakte und Verträge haben. Diese zeigen sich momentan sehr stark und wollen in die göttliche Einheit zurück geführt werden.

 

Alles was in der Dualität existiert, trägt das tiefe Bedürfnis in sich, in die Einheit allen Seins aufgelöst zu werden. Alle Wesen die ihr Dasein in der Dunkelheit fristen, sind nur Schatten ihrer selbst, die sich danach sehnen ins Licht geführt zu werden. Jeder energetische Angriff auf dich, jede Besetzung ist ein versteckter Hilferuf, wieder in die göttliche Ordnung zurückgeführt zu werden. Die, die uns beherrschen oder angreifen, wollen eigentlich nur durch uns erlöst und ins Licht geführt werden.

 

Jeder Angriff kann dich stärker ins Licht führen, da die Schattenwesen immer Schwachstellen in deinem System ausmachen, wo sie sich einklinken können. Somit ist ein Angriff der Dunkelwesen ist ein Liebesdienst, damit du deine Schwachstellen erkennst. Erst nach schließen dieser Stelle (ein Egoraum) hat die andere Seite ihren Dienst getan.

Befreie deine Beherrscher indem du dich nicht mehr zum Sklaven machen lässt.

Erhebe dich in das Christusbewusstsein, das Bewusstsein der Einheit, und unterlasse das Kämpfen und jeden Widerstand gegen eine scheinbare Macht im Außen. Befreie dich aus der Co-Abhängigkeit und der Täter- und Opferrolle. Sei im Frieden mit jedem Wesen das glaubt im Krieg mit dir zu sein.

Hier ist Schattenarbeit und Transformationsarbeit unerlässlich.

 

Keine Kraft der Welt kann sich der Macht der göttlichen Ebene widersetzen.

Und wer sich der Einheit in Gott bewusst bist, kann die Wesen des Unlichts in Liebe erlösen.

 

Es gibt nur Eine Wahre Macht, dass ist Liebe.

 

Woran kannst du eine Besetzung erkennen?

  • Das Gefühl sich schützen zu müssen

  • Du spürst eine innere Kälte, Unruhe oder Unbehagen

  • Du fühlst dich getrieben, nicht ganz du selbst

  • Du fühlst dich benebelt, erschöpft, müde

  • Du hast negative oder angstvolle Gedanken

  • Du fühlst dich fremdbestimmt

  • Du begehst Handlungen, die du normalerweise nicht tun würdest

  • Schlafstörungen, körperliches Unwohlsein, Energieverlust

  • Sie sitzen sehr gerne im Bereich des Nackens und drücken dich runter

  • Nackenschmerzen, Engegefühl, trockener Hals

  • Unklare Sicht, Schleier vor den Augen, Kopfdruck

  • Sonnenempfindlichkeit, Übelkeit

 

Durch eine Mediale Einzelaufstellung können wir alle Besetzungen und Fremdenergien erlösen.

Sowie die Schwachstellen erkennen, heilen und die Resonanzen in deinem System auflösen.

Alles wird transformiert und in die göttliche Einheit zurückgeführt.

Strahlen.png